Skip to main content
Kinder, auf einem dinoähnlichen Skelett reitend. Das Skelett ist bunt eingefärbt. Ein Mädchen hält Zügel des Skeletts in der Hand, währen ein anderes Kind den Dino mit einem Besen zu stützen scheint.
Eine Auflistung der Kinder der "Igelklasse": Die Kinder sind in einzelnen hellen Kreisen abgebildet, unter den Bildern stehen die jeweiligen Vornamen. Ebenso dabei sind Lehrer und Lehrerinnen und eine Maus.

Adam ist neu aus Polen nach Deutschland gezogen. In seiner neuen Schule findet er schnell Anschluss, schließlich ist jeder von irgendwoher. Oder wie seine persische Klassenlehrerin Frau Meister sagt: „Mit uns kann man eine Weltreise machen. Auch ohne dass man vor die Tür geht“.

Frau Meister hat sowieso die großartigsten Ideen. Zum Beispiel einen riesigen Stegosaurier zu bauen.

Ob turbulenter Museumsausflug mit Mäuseheld, gruselige Übernachtungsparty, Chaos beim Schulfest – mit Adam und seinen Freunden aus der Igelklasse wird es nie langweilig.

Willkommen in der weltbesten Klasse! Dieses Buch ist unglaublich witzig und warmherzig, ich habe es in einem Rutsch verschlungen und mich köstlich amüsiert.

Start einer neuen Reihe von Tanya Lieske und Sybille Hein für Kinder ab 8 Jahren, auch prima zum Vorlesen geeignet - divers, lebendig und alltagsnah

978-3-446-27924-7  Hanser Verlag   15,00€