Skip to main content

Ein Halstuch voller Lügen

Ein Halstuch voller Lügen

16. Januar 2024
Ein schwarzhaariges Mädchen mit rotem Halstuch blickt die Lesenden an, im Hintergrund ein Oldtimer und eine ungepflegte Häuserwand.

Ein Halstuch voller Lügen

DDR, 1984. Die zwölfjährige Sanne, ihr kleiner Bruder Niko und ihre Mutter sind gerade erst ins triste Berlin gezogen und schon hat Sanne es satt; das ständige Umziehen, die vielen Schulwechsel und anfängliche Freundschaften, die sofort wieder entzweigerissen werden. Mit dem Umzug nimmt Sanne sich vor: Diesmal nicht! Sie will ihr Leben in die eigene Hand nehmen und endlich eine gute Freundin finden. Doch das ist gar nicht mal so einfach, denn ihr Leben ist unspektakulär und die Wohnung, in der sie wohnt, ist klein und düster. Doch dann findet Sanne zufällig in der Schule ein vergessenes rotes Pionierhalstuch – ihre Chance!

Denn die Pioniere sind das Statussymbol schlechthin. Und so trägt Sanne das Halstuch und verwickelt sich mehr und mehr in kleine Lügengeschichten. Und auch, wenn sie so Kinder gefunden hat, die sich mit ihr anfreunden, wird die Sorge immer größer, dass das Lügengerüst eines Tages in sich zusammenfällt.

Ein wirklich faszinierendes Kinderbuch zum Thema DDR. In der Geschichte nimmt man unzählige unbekannte Informationen über das Leben in Ostberlin mit. Die Geschichte ist anregend und gleichzeitig feinfühlig geschrieben!

Kinderbuch ab 10 Jahren

Anette Herzog: Ein Halstuch voller Lügen

Magellan – 978-3-7348-4108-8 – 15,00€

Grid #1 is empty.
Please add content or disable.

Lesetipps

Unser Sortiment:

Außer unserer erlesenen Auswahl an Kinder- und Jugendbüchern halten wir ein kleines Spielesortiment und eine große Auswahl an Postkarten und Mitbringseln für Sie bereit.